Menu

Füreinander gemacht

  • 13 Januar 2018
  • 21 Oktober 2018
  • Kasteel Helmond

Füreinander gemacht

100 Jahre Eheschließungen im Schloss Helmond

Bis 21. Oktober präsentiert das Museum Helmond eine Ausstellung über (fast) 100 Jahre Eheschließungen im Schloss Helmond. Seit 1923 werden im Schloss Trauungen vollzogen. Das Museum taucht aus diesem Anlass in die Geschichte ein und zeigt, wie im Schloss Helmond früher geheiratet wurde und noch immer wird. Prunkstück der Ausstellung ist ein Brautkleid aus Royal Dutch Wax. Der Stoff wurde von Vlisco Helmond eigens für diese Gelegenheit zur Verfügung gestellt.

Die Ausstellung „Füreinander gemacht“ zeigt ein knappes Jahrhundert Heiratsgeschichte im Schloss Helmond anhand von ausgewählten Hochzeitsfotos und rund zehn historischen Brautkleidern. Ein Großteil der Leihgaben (Brautkleider und Bilder) stammt von Ehepaaren, die sich einst in dem Schloss das Jawort gaben. Die Ausstellung wurde mit freundlicher Unterstützung durch den Rabobank-Kooperationsfonds realisiert.

Der schönste Tag …
Anfänglich wurde im Schloss nur die bürgerliche Trauung als reine Formalität vollzogen. Die eigentliche, festliche Hochzeit im Brautkleid erfolgte in der Kirche. Dies änderte sich ab den Sechzigerjahren, als Hochzeiten zunehmend persönlicher und ausgelassener gefeiert wurden. Die Ausstellung vermittelt ein wiedererkennbares Bild des Zeitgeistes, zum Beispiel mit dem Brautpaar, das vom Vespa-Club empfangen wird, oder der Braut in einem Hochzeitskleid aus rosa Samt. Dabei wird auch gezeigt, wie sich das Brautkleid im Laufe der Zeit veränderte: vom spartanisch-schlichten Entwurf bis hin zu Unmengen an Stoff, Rüschen, Schulterpolstern und Falten in den Achtzigern und Neunzigern. Heutzutage ist die Hochzeit ein einziges großes Fest geworden. Die Braut heiratet in ihrem Traumkleid an einem ausgesuchten, glanzvollen Ort. Zum Beispiel im Schloss Helmond.

Öffnungszeiten/Eintrittspreise
Das Schloss Helmond ist dienstags bis freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Das Stadtschloss liegt mitten im Zentrum von Helmond und ist mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. Der Eintritt zum Schloss und zur Ausstellung kostet für Erwachsene 10,- Euro. Kinder bis 3 Jahre, Fördermitglieder und Besucher mit der niederländischen Museumskarte haben freien Eintritt. Weitere aktuelle Informationen über die Preise und das Museumsprogramm finden Sie auf www.museumhelmond.nl.

 

 

  • Von Muskelkraft bis Robotertechnologie

    Ausstellungen Kunsthalle

    Ausstellung ansehen Zu sehen
  • Entdecke die Kollektion

    Kollektion
 Museum Helmond

    Die Kollektion ansehen
  • Kunsthal Helmond

    Locations

    Go to Kunsthal Helmond