Menu

It’s all for the money

  • 2 April 2019
  • 29 September 2019
  • Kunsthal Helmond

It’s all for the money

Die Ausstellung It’s all for the money wirft einen umfassenden Blick auf die Arbeit und das Einkommen gesellschaftlich engagierter Künstler in den vergangenen 150 Jahren. Vor etwa 150 Jahren waren die Arbeitszeiten in Westeuropa lang, die Arbeitsbedingungen schlecht und die Einkommen niedrig. In der Ausstellung zeigen uns Künstler, wie es war, gegen Ende des 19. Jahrhunderts in einer Fabrik oder einer Grube zu arbeiten. Oder sie unterstützten den gesellschaftlichen Kampf für ein besseres Einkommen.

Geld im Überfluss

Unlängst thematisierten Künstler die Folgen von Werksschließungen durch die Verlegung der Produktion in Niedriglohnländer. Was bedeutet das für diese Länder und was sind die Folgen unserer Produktivität und unseres Strebens nach Gewinnmaximierung für die Umwelt? Gibt es Lohn eigentlich auch jenseits der Arbeit? Das und die Frage, wohin Geld im Überfluss führen kann, sind die Fragen, mit denen sich die Künstler sich befassen.

 Kampf für Veränderung

Vor dem Hintergrund ihrer eigenen Zeit stellen die Künstler Fragen zu diesen Aspekten der menschlichen Existenz. Sie hoffen, auf diese Weise Veränderungen anstoßen zu können. Ihre Ziele wollen sie erreichen, indem sie mit ihrer Kunst zur Debatte aufrufen oder den Kampf für Veränderung unterstützen.

Das Museum Helmond präsentiert in dieser Ausstellung eine Auswahl von Werken aus der Kollektion Mens en Werk (Mensch und Arbeit), die durch Leihgaben ergänzt werden. Die Ausstellung umfasst u.a. Werke von Anthon van Rappard (NL). Käthe Kollwitz (DU), Andres Gursky (DU), Vincent Mentzel (NL), Johan van Hell (NL), Herman Heijenbrock (NL), Tatjana Doll (DU), Pieter de Josselin de Jong (NL), Edward Burtynsky (CA), Cigdem Yuksel (Gewinnerin  Zilveren Camera 2017)(NL), Steve McCurry (VS), Jerremy Deller (Gewinner Turnerprijs 2004) (GB), Maja Bajevic (BA) und anderen.

  • Mitch Epstein

    Ausstellungen Kunsthalle

    Ausstellung ansehen Zu sehen
  • Entdecke die Kollektion

    Kollektion Museum Helmond

    Die Kollektion ansehen
  • Kasteel Helmond

    Standorte

    Geh zu Kasteel Helmond