Menu

Walker Evans

  • 4 Mai 2021
  • 29 August 2021
  • Kunsthal Helmond

Walker Evans

Revisited

Die Ausstellung Walker Evans Revisited zeigt fotos von Walker Evans und 19 Fotografen aus Ländern wie den USA, Australien, Frankreich und Deutschland, die den Stil, die Wahl des Themas und / oder das „Spielen“ von Walker Evans mit seinen ikonischen Bildern erläutern.

Fotografen Walker Evans (1903–1975) konzentrierte sich unerschütterlich auf alltägliche Themen. Evans wurde besonders berühmt für seine Fotografien, die das amerikanische Leben während der Weltwirtschaftskrise in den 1930er Jahren darstellten.

Alltagsleben

Evans‘ Wertschätzung für die visuellen Möglichkeiten des Alltags war bahnbrechend in der Kunstfotografie und machte ihn zu einem Pionier der Straßenfotografie. Zeitgenössische Fotografien lassen sich sowohl von Evans eigenwilligem Stil und der Auswahl der Themen als auch von seiner Arbeitsweise inspirieren. Zum Beispiel trat er nie einer Fotoagentur bei und bestand bei seiner kommerziellen Arbeit für Magazine darauf, seine Fotos selbst auszuwählen und die Spreads der Magazine mitzugestalten. Dadurch konnte er die Kontrolle über seine Werke und deren Empfang behalten.

David Campany ist Gastkurator der Ausstellung, die zuvor während der Biennale für aktuelle Fotografie 2020 im Museum Mannheim gezeigt wurde.

  • Abstract!

    Ausstellungen Kunsthalle

    Ausstellung ansehen Zu sehen
  • Entdecke die Kollektion

    Kollektion Museum Helmond

    Die Kollektion ansehen
  • Kasteel Helmond

    Standorte

    Geh zu Kasteel Helmond